Januar 2008

18.1.

Zurueck nach Qingdao und das von Shenzhen aus, erwarte ja schon fast Verspaetung und was ist: Flug geht 2h spaeter. Also nisten wir uns bei Starbucks ein, meine Kollegen wegen dem Wireless und ich wegen dem Kaffee und der guten alten Erinnerungen. Wenn ich auch China weggehe sollte ich mir dort eine goldene Statue als bester Sponsor bauen lassen, mir gehoert der halbe Laden mit all den Verspaetungen die ich dort schon ausgesessen habe! Ende des Trips ist um 1 Uhr morgens als ich dann meine kleine Tasche auf meinen grossen Koffer zuhause schmeisse und mir endlich nach einer Woche mal wieder richtig warm ist.

 

17.1. 3.5 Stunden bis nach Zhuhai per Auto das braucht mal wieder Sitzfleisch und anschliessend viel Essen um warm zu bleiben...auch hier arschkalt! Ich will nichts mehr essen - diese Mastfarmtripss gehen echt gar nicht!

 

15.1.